Das Schoppenglas

 

Das normale Schoppenglas hat ein Fassungsvermögen von einem halben Liter. Auf den Weinfesten gibt es die normale "Weinstange" oder das Dubbeglas mit seiner konischen Form. Typisch für das Dubbeglas sind die runden Vertiefungen im Glas. "Dubbe" bedeutet im Pfälzischen "Tupfen". Diese Vertiefungen verleihen dem Glas eine bessere Griffigkeit, da die Finger in den Vertiefungen einen besseren Halt haben. Die Dubbegläser gibt es auch als farbige Gläser oder bedruckt mit Pfälzer Sprüchen. Eine Besonderheit sind auch die Knickschoppen, bei diesen befindet sich etwa in der Mitte ein Knick im Glas.

 

schoppenglas dubbeglas pfalzando

Eine große Auswahl der verschiedenen Schoppengläsern erhalten Sie unter www.pfalzando.de