Freizeitaktivitäten in der Pfalz

Die Pfalz bietet neben den Weinfesten eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten.

Ausflugsziele in der Pfalz
Romantische Weinorte in der Pfalz
Sehenswürdigkeiten in der Pfalz
Essen und Trinken in der Pfalz
Wandern in der Pfalz und Pfälzerwald
Burgen in der Pfalz
Pfalz Ausflüge mit Kindern

Neustadt an der Weinstraße und das Hambacher Schloss

Neustadt an der Weinstraße ist ein beliebtes Ausflugsziel. Was die Stadt zu etwas ganz besonderem macht ist das im Stadtteil Hambach gelegene Hambacher Schloss. Berühmt geworden ist das Schloss durch das Hambacher Fest im Jahr 1832, einer Protestveranstaltung. Seither gilt es als Sinnbild der Demokratie in Deutschland. 

 

> Pfalz Krimis, Postkarten und Wanderkarten für Neustadt an der Weinstraße

Kaiserslautern

Kaiserslautern grenzt an den Naturpark Pfälzerwald, Teile der Stadt und einige Sehenswürdigkeiten liegen sogar in ihm: das durch den 1. FC Kaiserslautern bekannte Fritz-Walter-Stadion und der Wildpark am Betzenberg zum Beispiel. Eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit der Stadt ist der japanische Garten. Er zählt zu den größten japanischen Gärten in Europa. Die Gartenschau im Stadtzentrum geht zurück auf die erste Landesgartenschau in Rheinland-Pfalz und beherbergt unter anderem die größte Dinosaurier-Ausstellung Europas mit lebensgroßen Dinosaurier-Modellen.

 

> Bücher, Postkarten und Wanderkarten für Kaiserslautern

Speyer

Eines der bedeutendsten Museen Deutschlands ist das historische Museum der Pfalz in Speyer. Auf einer Ausstellungsfläche von 7.500 Quadratmetern können historisch interessierte Besucher Ausstellungsstücke von der Antike bis zur Neuzeit bewundern. Neben der Dauerausstellung finden regelmäßig Sonderausstellungen statt. Mit Mitmach-Aktionen und Familien-Sonderausstellungen spricht das Museum auch Kinder und Jugendliche an. Der im Jahr 1061 vollendete Dom zu Speyer war der größte Kirchenbau seiner Zeit und ist auch heute noch die weltweit größte vollständig erhaltene romanische Kirche. 1981 wurde er in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.Doch nicht nur historisch interessierte finden in Speyer einen reichen Schatz. Das Technik-Museum Speyer bietet unter anderem Europas größte Raumfahrtausstellung, historische Fahrzeuge, Dampfloks, aber auch mechanische Musikinstrumente.

 

> Stadtführer, Domführer, Gotteslob und Bücher für Speyer

Ludwigshafen am Rhein

Ludwigshafen ist mehr als nur eine Industrie- und Hafenstadt. Sie bietet für jeden Geschmack Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten, von Einkaufen in der Innenstadt oder der Rhein-Galerie bis zu einem Besuch der Museen. Freunde der Kunst sollten einen Besuch des Wilhelm-Hack-Museums nicht versäumen. Das Museum beherbergt rund 10.000 Gemälde, Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen.

 

> Bücher und Postkarten für Ludwigshafen am Rhein

Freizeitparks

Der Holiday-Park in Haßloch bietet Spaß für die ganze Familie. Von historischen Pferdekarusellen und Marienkäferflug für die Kleinsten bis hin zu Free-Fall-Tower und mehrfach preisgekrönten Achterbahnen. Im Kurpfalz-Park in Wachenheim kann man neben Spaß und Action für groß und klein auch einen Wildpark, einen Waldlehrpfad, Tierfütterungen und eine Greifvogel-Flugshow erleben.

 

> Bücher über Freizeit Tipps und Ausflugsziele in der Pfalz erhalten Sie unter www.dubbeglas.shop

Baden und Schwimmen

Baden lässt sich in der von Flüssen und Seen durchzogenen Pfalz aber an vielen Stellen. Bei schlechtem Wetter können Sie ins Freizeitbad AZUR fahren oder sich ansonsten in einem der Seen und (Natur-)Freibäder tummeln.