Anzeige

Pfalz Weinfeste Termine 2018

Mandelblütenfest in Gimmeldingen

Die Pfälzer Weinfeste blicken zurück auf eine lange Tradition. Nach dem Mandelblütenfest in Gimmeldingen nehmen die heiteren Dinge rund um die weißen und blauen Trauben ihren Lauf.  Auf das größte Weinfest der Welt dürfen sich die Pfälzer einen ganzen Sommer lang freuen, denn der Wurstmarkt in Bad Dürkheim findet jeweils am 2. und 3. Wochenende im September statt. 

 

Die kompletten Termine für das Jahr 2018 werden wir in Kürze veröffentlichen.

Anzeige

     

März

   
02.03.2018 - 03.03.2018 Bad Dürkheimer Weinbergnächte Bad Dürkheim
03.03.2018 - 04.03.2018 Mußbacher Spitzen Mußbach
11.03.2018 Hansel-Fingerhut-Fest Forst
11.03.2018 Stabaus Neuleiningen
17.03.2018 - 18.03.2018 Tag der offenen Weinkeller Kallstadt
24.03.2018 - 25.03.2018 Frühlingsmarkt Herxheim am Berg
24.03.2018 - 25.03.2018 Weintage Bockenheim a. d. Weinstr
24.03.2018 - 25.03.2018 Mandelblütenfest Gimmeldingen
     

April

   
07.04.2018 Nacht der offenen Weinkeller St. Martin
07.04.2018 - 08.04.2018 Wein am Dom/Weinforum der Pfalz Speyer
08.04.2018 Rosa Leuchten im Glas- eine große Rosé Probe Neustadt
08.04.2018 Donnersberger Weinforum Zellertal
14.04.2018 Fass uff de Gass Duttweiler
14.04.2018 - 15.04.2018 Blütenfest Freinsheim
14.04.2018 - 15.04.2018 Marathon Deutsche Weinstraße Bockenheim
20.04.2018 - 22.04.2018 WeinTestival und KunstFestival Rhodt unter Rietburg
20.04.2018 - 22.04.2018 Frühlingsfest mit Frühlingswanderung Weisenheim am Sand
21.04.2018 - 22.04.2018 Kulinarische Weinwanderung/Panoramaweg Wolfstein
27.04.2018 NEWkammer-Wein-Festival Maikammer
27.04.2018 - 29.04.2018 Fest der Mandelblüte Bad Bergzabern
27.04.2018 - 29.04.2018 Pirminius Wander- und Erlbnistage Pirmasens
27.04.2018 - 01.05.2018 Speyerdorfer Wein- und Froschkerwe Lachen-Speyerdorf
27.04.2018 - 01.05.2018 Andergasser Fest Hambach
27.04.2018 - 01.05.2018 Fest der 100 Weine Kallstadt
27.04.2018 - 06.05.2018 Maimarkt Pirmasens
28.04.2018 Frühlingsmarkt Schifferstadt
28.04.2018 - 29.04.2018 Töpfermarkt Kandel
28.04.2018 - 29.04.2018 4. Meckenheimer WeinTestival Meckenheim
28.04.2018 - 29.04.2018 Burgunderfrühling Schweigen-Rechtenbach
28.04.2018 - 29.04.2018 WeinWanderWochenende Pfalz Deutsche Weinstraße
28.04.2018 - 29.04.2018 Frühling in den Gassen Neuleiningen
28.04.2018 - 01.05.2018 Loschter Handkeesfescht Lustadt
28.04.2018 - 07.05.2018 Maimarkt mit Weindorf Landau

 

 

Die Weinfeste der Pfalz - die pure Lust am Leben

In vino veritas - im Wein liegt die Wahrheit. Das wusste schon der griechische Lyriker Alkaios zu Zeiten der Antike. Doch im Wein liegt mehr als allein die Wahrheit. Im Wein liegt der Wunsch nach Geselligkeit, Frohsinn oder ganz allgemein die pure Lust am Leben. Dies alles findet sich in den zahlreichen Weinfesten, mit denen dieser Landstrich gesegnet ist. Hundert Millionen Rebstöcke gedeihen in der zweitgrößten deutschen Wein-Region auf einem Boden, den schon die Römer als ein fruchtbares Anbaugebiet schätzten. Die Pfälzer feiern die Feste, wie sie fallen - alljährlich vom Frühjahr bis in den Herbst.

 

 

Die Kerwe – Weinfest mit religiösen Wurzeln

Zahlreiche Pfälzer Weinfeste haben religiöse Wurzeln und gehen mit Wallfahrten zu Kapellen und Klöstern einher. So spielt auch die Kerwe als Kirchweihfest insbesondere in der südlichen Pfalz eine große Rolle. Es sind die regionalen Gedenktage des jeweiligen Kirchenpatrons und für die Menschen der Umgebung ein gegebener Anlass, um sich zu treffen und um zu feiern. Die Pfälzer pflegen seit jeher Sitten und Brauchtum ihrer Ahnen und damit auch ihre Festkultur. Sie betrachten ihre fröhlichen Tage als praktiziertes Volksgut, und da der Wein schon in der Bibel seine Überlieferung fand, steht der Saft der Trauben bei allen Festen im Vordergrund. Allerdings geht man in der Pfalz nicht nur auf die Walz sondern auch mit der Zeit. Einst wurde fast ausschließlich unter freiem Himmel gefeiert - heute gibt es Zelte und Karussells. Und es gibt natürlich auch Wahlen - die der Weinkönigin.

 

 

Umfangreiches kulinarisches Angebot

Es ist schier unmöglich, die zahlreichen Weinfeste in der Pfalz zu klassifizieren. Sie sind es ausnahmslos wert, besucht zu werden. Man sollte den Wein in den berühmten Dubbegläsern genießen und ihn verkosten, so lange er bekömmlich ist. Und wer dürstet, der wird zuweilen hungrig. Abhilfe schafft das umfangreiche kulinarische Angebot. Häufig kommt es deftig daher wie beim Kalmitfest in Ilbesheim (am vierten Wochenende im Juli) in Form der traditionellen Wildschweinbratwurst. Zuweilen gibt es aber auch gastronomische Höhenflüge wie bei der Deidesheimer Weinkerwe (am zweiten Wochenende im August). Bei der Saumagenkerwe in Kallstadt (Anfang September) stammt das seit den Zeiten von Kanzler Kohl berühmte Gericht aus der kultischen Metzgerei Hambel. Alle Veranstaltungen des Pfälzer Festkalenders erfreuen sich einer überaus großen Popularität und Zuspruchs. Bei Musik, Tanz und natürlich Wein werden alte Freundschaft aufgefrischt und neue geknüpft. Es sind die unbeschwerten Tage fröhlicher Nachbarn.

 

 

Wenn Ihnen ein Weinfest in der Pfalz bekannt ist, das nicht im Weinfestkalender aufgeführt ist, senden Sie uns bitte den Termin, mit Name des Weinfestes und den Ort. >> Termin einreichen


Anzeige