PfälzerWald Hüttenzauber

Spaß und Genuss werden in der Pfalz groß geschrieben - besonders beim »Pfälzer Hüttenzauber«. Im Wanderparadies Pfälzerwald mit seinen besonderen Wanderstrecken gibt es mehr als 110 bewirtschaftete Hütten. Nirgendwo sonst in deutschen Mittelgebirgen existiert ein derart dichtes Netz von Wanderhütten.

 

 

Urig, gastfreundlich und mit typischen Pfälzer Gerichten zu erschwinglichen Preisen - so kennt man die Plätze fürs Rasten und Verschnaufen. Beim »Pfälzer Hüttenzauber« stehen in über 25 ausgewählten Wanderhütten der »Familienspaß« im Vordergrund. Ob Schatzsuche, Schnitzeljagd oder beim Geocaching - immer steht der Spaß im Mittelpunkt, wobei Kleine und Große auf Ihre Kosten kommen.

 

So wird z.B. im Bereich der Region Deidesheim für den »Familienspaß« der Eckkopfturm geöffnet sein, der an diesem besonderen Tag von Wildpfad e.V. aus Niederkirchen bewirtschaftet wird. Dieser Verein hat sich das Naturerlebnis auf die Fahne geschrieben und hat im Rahmen des Hüttenzaubers auch sein Programm darauf abgestimmt. Da wartet auf die Kinder ein Tipi in dem Märchen vorgelesen werden, sie können mit Naturmaterialien aus dem Wald basteln und den Sinnesparcours mit Barfußpfad ausprobieren. Eltern und Kinder haben bestimmt auch viel Spaß am Gehör- und Geruchsmemory. Tagsüber werden auch Jonglageworkshops und Balancieren auf der Slackline angeboten. 


Anzeige

Das Pfälzer Hüttenquartett Spiel